Archiv für den Monat: Dezember 2019

Games Jahresrückblick 2019 Teil 2 (April – Juni)

Audio/Podcast zum Gamecheck: 

Nachdem wir in unserem Jahresrückblick 2019 vor ein paar Tagen das erste Quartal abgefrühstückt hatten, widmen wir uns nun den Monaten April bis Juni. Der Zeitraum um Ostern herum ist ja gametechnisch traditionell gut besetzt; neben dem Weihnachtsgeschäft von Mitte September bis Mitte November ist das die Hoch-Zeit der Spiele-Industrie.

War das 2019 jetzt auch so? Was waren die Überraschung und die Hits, was die Enttäuschungen und die Flops? Werfen wir also mal einen Blick zurück und erinnern uns.

Games Jahresrückblick 2019 Teil 2 (April – Juni) weiterlesen

Games-Jahresrückblick 2019 Teil 1

Audio/Podcast zum Gamecheck:


Richtig, das Jahr geht zu Ende. Oder ist bereits zu Ende, je nachdem, wann Ihr diesen Podcast hört bzw. wann ich den fertig habe.  So oder so: Es ist höchste Zeit für einen Rückblick auf das Gaming-Jahr 2019, auf die vielen Tops und Flops, Überraschungen und Enttäuschungen.  Und weil in diesem Jahr wieder so viel passiert ist, beginnen wir heute mal mit der Zeit von Januar bis März, einverstanden? Na ja, selbst wenn nicht – ich mach das jetzt einfach mal.

Games-Jahresrückblick 2019 Teil 1 weiterlesen

Life is strange 2

(Copyright: Square Enix)

Audio/Podcast zum Gamecheck:

Dass das Leben strange ist, wissen wir nicht erst seit dem gleichnamigen Episoden-Adventure von Dontnod Entertainment. Um das zu erkennen reicht es, in einen Junggesellenabschied in der Düsseldorfer Altstadt zu geraten. Trotzdem haben wir die erste Staffel des hochemotionalen Mysterie-Teenie-Abenteuers um Max Caulfield und ihre Freundin Chloe bis zum bitteren Ende mit Spannung verfolgt. Zeitmanipulation, tolle Charaktere, schicke Optik und eine hervorragende Atmo machten „Life is Strange“ 2015 zu einem der besten Spiele des Jahres. Im September 2018 startete nun der zweite Teil, der jetzt, gut 15 Monate später, nach fünf Folgen zu einem Ende gekommen ist – mit neuen Darstellern, neuer Story, aber bewährten Inhaltsstoffen. Kann „Life is strange 2“ die Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen? Oder ist es nur noch ein aufgewärmtes, abgenutztes Konzept?

Life is strange 2 weiterlesen

Alien Isolation (Switch)

(Copyright: Sega)

Audio/Podcast zum Gamecheck:

Den ersten Alien-Film hatte ich im Oktober 1979 in einer Spätvorstellung im Cinema in der Düsseldorfer Altstadt gesehen – und bin anschließend auf dem nächtlichen Heimweg bei jedem Geräusch hinter mir zusammengezuckt. Der Film lieferte die Blaupause für den Survival Horror und für unzählige Nachfolger der Bauart „Verlassenes Raumschiff, auf dem Monster die Besatzung dezimieren“ – nicht nur für die Leinwand, sondern auch für die Spiele-Industrie; man denke da nur an Dead Space.

Und natürlich gab es in der Folgezeit auch Unmengen von Alien-Games. Angefangen vom unsäglichen „Alien“, das 1982 als eine Art Pac-Man-Clone für den Atari 2600 erschien über das gruselige „Alien Resurrection“ für die Playstation aus dem Jahr 2000 bis hin zu den lahmen „Colonial Marines“ von 2010. Einziger spielerischer Lichtblick war da 2014 das detailverliebte, packende „Alien Isolation“ für die Playsi und die Xbox. Und eben dieser Lichtblick ist nun auch für die Switch erschienen. Schafft es Nintendos Hybridkonsole trotz ihrer technischen Limitierungen, die alte Faszination nach fünf Jahren wiederzubeleben?

Alien Isolation (Switch) weiterlesen