Schlagwort-Archive: Shooter

Call of Duty: Modern Warfare (Solo)

(Copyright: Activision)

Audio/Podcast zum Gamecheck:

Dass „Call of Duty 4: Modern Warfare” 2007 das mit Abstand beste Spiel der Shooter-Serie war, dürfte wohl niemand ernsthaft bezweifeln. Damit kehrte man damals endlich den ewigen WW2-Szenarien den Rücken und packte das Game in ein moderneres Umfeld. Zwei weitere „Modern Warfare“ -Teile folgten dann 2010 und 2012. In den letzten Jahren verfiel die Reihe aber in einen routinierten Trott ohne große Innovationen. Und als dann der letzte Teil, Black Ops 4, ganz ohne Solo-Kampagne einen auf das gerade angesagte Battle Royale machte und seine Fans obendrein noch mit mehr und mehr Mikro-Transaktionen verärgerte, war Schluss mit lustig. Wohl auch deshalb will Activision jetzt schleunigst wieder an alte Erfolge und Traditionen anknüpfen und sich mit der Call of Duty-Community versöhnen. Und womit ginge das besser als mit einem Reboot der Modern Warfare-Reihe? Der dann auch einfach nur „Call of Duty: Modern Warfare“ heißt, ganz ohne Zahlensalat. Dann schauen wir mal, ob das mit der Versöhnung auch geklappt hat und werfen einen Blick auf die Solo-Kampagne.

Call of Duty: Modern Warfare (Solo) weiterlesen

Ghost Recon Breakpoint

(Copyright: Ubisoft)

Audio/Podcast zum Gamecheck:

Ja, mit Ghost Recon Breakpoint hatte sich Ubisoft eine Menge vorgenommen. Vor rund zweieinhalb Jahren hatte man den Vorgänger Wildlands aus dem Taktik-Shooter-Einerlei in ein gelungenes Open World Szenario geführt. Und nun wollte man mit Breakpoint noch einen draufsetzen. Also schaute man sich wohl um, was die Konkurrenz so treibt, um dann ordentlich aufzurüsten. Alles, was gerade angesagt ist, sollte mit rein: Mehr Multiplayer, eine möglichst fett inszenierte Solo-Kampagne, dazu tonnenweise Loot und – es soll sich ja auch für den Publisher lohnen – möglichst viele Mikro-Transaktionen. Ob diese großen Pläne dann aber auch zum gewünschten Ergebnis geführt haben oder im Chaos enden – das werden wir uns jetzt mal genauer anschauen.

Ghost Recon Breakpoint weiterlesen

Wolfenstein: Youngblood

(Copyright: Bethesda)

Audio/Podcast zum Gamecheck:

Der neue Ableger der Kult-Shooter-Reihe Wolfenstein ist da. Wer aber nach dem letzten Teil – New Colossus – noch dachte, dass hier erneut der Serienheld Blaskowicz wieder zur Knarre greift, der irrt. Der nämlich ist verschwunden. Stattdessen sorgen seine beiden Teenie-Töchter für die Action. Aber kann das gut gehen? Oder ist das dieses Mal nur lahmer Kinderkram?

Wolfenstein: Youngblood weiterlesen

Anthem (Ersteindruck)

(Copyright: Bioware/EA)

Podcast zum Gamecheck:

Ja, so sind sie, die Götter. Erst was anfangen, dann einfach abhauen und das Werkzeug rumliegen lassen, dass sich dann auch noch selbstständig macht. Die nämlich haben bei der Erschaffung der Welt von Anthem irgendwie die Lust verloren und mysteriöse Maschinen und Artefakte zurückgelassen, wie die „Anthem of Creation“, die „Hymne der Schöpfung“, die sich nicht mehr kontrollieren lässt und wild erschafft und zerstört. Weshalb dann so eine Art Relikt-Polizei unterwegs ist, diese Artefakte einzusammeln und die Hymne doch noch irgendwie einzufangen. Und das sind die Freelancer.

Anthem (Ersteindruck) weiterlesen

Metro Exodus

(Copyright: 4A Games)

Podcast zum Gamecheck:

„Wenn ich gefragt werde, wie alles anfing, sage ich immer, dass alles begann, als wir zum botanischen Garten gingen“ – so begann 2013 der zweite Teil der Metro-Trilogie, , „Metro: Last Light“, entstanden nach den Romanen von Dmitry Glukhovsky. In den Tunneln der Moskauer Metro, in die sich die Menschen nach der atomaren Katastrophe geflüchtet hatten, tobte der Überlebenskampf – gegen telepathische schwarze Wesen und Neofaschisten – und ein Krieg um einen Waffenbunker.

Metro Exodus weiterlesen